Eine Erfolgsgeschichte

Unsere Meilensteine


  • 1985

    Gründung der Einzelfirma Käppeli Schweisstechnik
  • 1988

    Entwicklung eines TIG/WIG Rundnaht-Automaten mit Kaltdrahtzuführung
  • 1989

    Einführung einer neuen Technologie im Plasmaschweissen
  • 1992

    Umzug ins Industriegebiet Hünenberg «Bösch» mit Erweiterung der Räumlichkeiten
  • 1994

    Einführung des ersten 6-achsigen Schweissroboter (Verfahren TIG/WIG und MIG/MAG)
  • 1995

    Ausbau der Lehrwerkstatt mit CNC Bearbeitungscenter
  • 2000

    Bezug Neubau im Bösch 83A, Industriegebiet Hünenberg
  • 2004

    Entwicklung und Einführung der neuen Technologie «Laserschweissen 4-achsig, simultan»
  • 2006

    Umwandlung der Rechtsform in die Käppeli Schweissmechanik AG
  • 2010

    Einführung eines 3. YAG-Schweisslaser mit 300 Watt und vollautomatisiertem Drahtvorschubsystem
  • 2011

    Erweiterung der Schweisserei mit Umzug in Bösch 83B
  • 2012

    EDV-Programm mit integriertem Qualitätsmanagement
  • 2016

    Einführung des schweizweit ersten Faserlasers mit 900 Watt und vollautomatisiertem Drahtvorschubsystem
  • 2020

    Erstzertifizierung ISO 9001
Tig_Wig_2487_farbig

TIG/WIG-Schweissen

laserschweissen_2716

Laserschweissen

mig_mag_schweissen_3600

MIG/MAG-Schweissen

laserschweissen_3268

Qualitätsmanagement dank Technolgie

parallax background

Unsere
Erfolgsgeschichte
geht weiter …
Vielleicht mit Ihnen?